Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Sportarten / Segelflug / Diverses

Frauen im Luftsport

Liebe Luftsportlerinnen und Luftsportler,

am 7. März hat mich die MHV des Berliner Landesverbandes der DAeC zur neuen Frauenbeauftragen gewählt. Als mich meine Schwiegermutter Sabine Engelhardt im letzten Jahr fragte, ob ich mich für dieses Ehrenamt zur Wahl stellen würde, habe ich spontan zugesagt. Warum auch nicht, dachte ich, denn seit 1992 ich bin begeisterte Segelfliegerin beim FCC Berlin.

Es stellte sich für mich aber sofort die Frage, warum gibt es eigentlich im Luftsport eine Frauenbeauftragte. Gerade wir Luftsportlerinnen sind doch den Luftsportlern gleichberechtigt, da es in unseren Sportarten weniger auf physische Kraft und Ausdauerfähigkeit ankommt – oder etwa nicht? Welche Aufgaben sollte demnach eine Frauenbeauftragte erfüllen?

Schaut man auf die Mitgliederstatistik des DAeC wird man schnell fündig. Von den rund 73.000 ordentlichen Mitgliedern beträgt der Anteil der weiblichen Mitglieder rund 10 %.

Das ist einfach zu wenig. Das zentrale Ziel sollte also sein, mehr Mädchen und Frauen für den Luftsport zu gewinnen und zu binden.. Wenn man Mädchen und Frauen als Mitglieder werben möchte, muss man sich die Frage stellen, warum entscheiden sich so wenige für den Luftsport als Hobby. Liegt es eventuell daran, dass viele die Fliegerei immer noch mit Abenteuer und Gefahr verbinden – Attribute die nach klassischen Vorstellungen eher die Jungen ansprechen. Als ich vor kurzem beim Arzt war und erzählte, dass ich Segelfliegerin bin, kam sofort die Nachfrage: Ist das nicht gefährlich? Ich denke jeder von uns kennt solche Situation gut. Nur durch entsprechende Informationen über unsere gute und fundierte Ausbildung oder Schnupperkurserfahrungen können diese Vorurteile abgebaut werden.

Des weiteren finde ich wichtig, dass wir der Öffentlichkeit zeigen, dass Luftsportlerinnen keine Superfrauen sind, sondern "normale" Frauen wie du und ich.

Deswegen kann die Mitgliederwerbung von Mädchen und Frauen nicht separat erfolgen, sondern nur innerhalb der allgemeinen Mitgliederwerbung unter dem Motto: Luftsport: - Ein Hobby für alle.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine erlebnis- und erfolgreiche Flugsaison 2006.

Ines Engelhardt, März 2006
iengelhardt.gif

Artikelaktionen

spartenlogo.jpeg

« Oktober 2017 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Termine
Theorielehrgang LAPL(S)/SPL , Theorieaufbaulehrgang TMG WS 2017/2018 04.11.2017 - 16.12.2017 — Institut für Luft & Raumfahrt, TU Berlin, Marchstr. 12 Raum F 11 (EG) Gebäude F
Vorstandssitzung LV Berlin 14.11.2017 19:30 - 21:00 — Poseidon
SeKo-Sitzung November 2017 15.11.2017 19:30 - 21:00 — Poseidon
BZF-Lehrgang 20.11.2017 - 29.01.2018 — Institut für Luft- und Raumfahrttechnik, TU Berlin
Vorstandssitzung LV Berlin 16.01.2018 19:30 - 21:00 — Poseidon
Kommende Termine…